Versicherte

Sicher für Ihre Gesundheit

Die Digitalisierung schafft die Voraussetzungen für die bestmögliche medizinische Versorgung. Über die gemeinsame Telematikinfrastruktur erhalten Arztpraxen, Krankenhäuser, Apotheken, Therapeutinnen und Therapeuten und Sie als Versicherte Einblick in alle notwendigen Informationen, die zu Ihrer individuellen Behandlung notwendig sind – aber immer nur dann, wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten zustimmen.

Sie sparen Zeit und Aufwand

Die digitalen Anwendungen vernetzen Arztpraxen, Apotheken und Krankenhäuser bundesweit. Damit wird auch ein Arztwechsel, zum Beispiel durch Umzug, für Sie einfacher, wenn Sie die Unterlagen von vorherigen Ärztinnen und Ärzten digital gespeichert haben. Die mühsame Suche nach Impfpässen, Gesundheitsausweisen und Arztbriefen gehört der Vergangenheit an.

Sie können umfassender behandelt werden

Die digitalen Anwendungen geben Ärztinnen und Ärzten einen schnellen Überblick über Ihre Gesundheitsgeschichte – sofern Sie dem zustimmen. Haus- und Fachärzte können sich über die Telematikinfrastruktur schneller und umfassender abstimmen – und Ihnen eine umfassende Behandlung ermöglichen – auch, wenn es auf wenige Minuten ankommen sollte.

Sie haben die Hoheit 

Nur mit Ihrer Zustimmung können Behandlungsdaten in der elektronischen Patientenakte dokumentiert, Ihr Medikationsplan oder notfallrelevante Daten auf der elektronischen Gesundheitskarte hinterlegt werden. Sie entscheiden selbst, ob Sie eines der digitalen Angebote nutzen möchten und wem Sie Ihre Daten freischalten.

Sie behalten Ihre Medikation stets im Blick

Der elektronische Medikationsplan hilft Ihnen und Ihren behandelnden Ärztinnen, Therapeuten und Apothekern, stets umfassend über Ihre Medikamente informiert zu bleiben. Durch die freiwillige Speicherung auf der Gesundheitskarte können mögliche Wechselwirkungen von Arzneimitteln vermieden werden.

Weitere Informationen

Sie kommen schnell zum richtigen Medikament

Mit der Einführung des E-Rezepts und der E-Rezept-App geht es schneller in der Apotheke. Alle gesetzlich Versicherten erhalten einen datenschutzkonformen Zugang zu den Rezeptdaten. Mit der E-Rezept-App lassen sich Folgerezepte auch ganz bequem von zu Hause aus empfangen und über die Wunschapotheke bestellen.

Weitere Informationen

 

Sie haben Ihre Gesundheitsdaten immer greifbar

Mit der elektronischen Patientenakte sind Ihre Unterlagen für Sie jederzeit digital zugänglich. Sie können flexibel entscheiden, welche Dokumente Sie Ihren behandelnden Ärztinnen und Ärzten freischalten möchten. Viele Krankenkassen bieten bereits die entsprechenden Apps an.

Weitere Informationen

Ihnen kann im Ernstfall schneller geholfen werden

Auch in Notfällen können digitale Anwendungen wertvolle Zeit sparen: etwa, wenn wichtige Informationen für die Behandlung auf der elektronischen Gesundheitskarte hinterlegt sind. Durch Ihre persönlichen Notfalldaten können alle behandelnden Personen besser informiert reagieren.

Weitere Informationen

Ihre Daten sind sicher

Um allen Datenschutzanforderungen gerecht zu werden und insbesondere Ihre persönlichen Daten zu schützen, wird in der Telematikinfrastruktur auf starke Mechanismen der Informationssicherheit gesetzt. Die sichere, verschlüsselte Kommunikation sowie der Schutz Ihrer sensiblen Informationen sind das Fundament der Telematikinfrastruktur.

Weitere Informationen

 

Die Vorteile der Digitalisierung