Geschäftsführung

Geschäftsführung

Dr. med. Markus Leyck Dieken (54) ist seit dem 1. Juli 2019 Alleingeschäftsführer der gematik.

Das Gesundheitswesen kennt er von der Pike auf: Dr. Leyck Dieken ist von Hause aus Internist und Notfallmediziner. Er promovierte 2001 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in Endokrinologie. Seine siebenjährige klinische Erfahrung umfasst stationäre und ambulante Tätigkeiten in Deutschland und Brasilien.

Dr. Leyck Dieken, in Rio de Janeiro geboren und aufgewachsen, hat sich zudem als Manager in der Pharmabranche bei verschiedenen Unternehmen einen Namen gemacht. Unter anderem leitete er dort Change-Management-Prozesse und gilt als IT-Spezialist. So führte er beispielsweise für die dänische Pharmafirma Novo Nordisk als Medical Director Europe Central zur Marktführung für Diabetestherapie und errichtete für das kalifornische Biotech-Unternehmen Inter-Mune Inc. die erste Europa-Niederlassung. Im Auftrag für den israelischen Pharmakonzern Teva Pharmaceuticals führte er Originalprodukt-Firmen unter einem Dach zusammen und transformierte als Vorsitzender der Geschäftsführung die Teva ratiopharm Gruppe erfolgreich zur digitalen Innovation. Unter anderem war er dort globaler Leiter des Zukunftsprogramms Teva 2021 für die Digitale Patientenversorgung.

Vor seinem Amtsantritt bei der gematik baute Dr. Leyck Dieken als Senior Vice President Geschäftsführer Deutschland des japanischen Pharmaunternehmens Shionogi Europe die Deutschland-Niederlassung zur Einführung eines Antibiotikums bei Bakterien-Resistenzen mit höchster WHO-Priorität auf.

Er ist Mitglied in verschiedenen Fachgesellschaften wie beispielsweise der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin DGIM, dem Bund Deutscher Internisten und der Deutschen Diabetes Gesellschaft DDG sowie Autor von Publikationen.

Internationale Qualifikationen

Elective Program in Internal Medicine
Febr. – April 1992
Boston University, Massachusetts, USA


Intensive Review of Internal Medicine
August 1997
Harvard Medical School
Cambridge, Massachusetts, USA

Internal Medicine Update
January 1998
School of Medicine
University of Miami, Florida, USA


Diploma Program: Managing Medical Sales & Marketing
April 2001 – January 2002
Scandinavian International Management Institute
SIMI, Copenhagen, Denmark


May 2002
Executive Leadership Prog. –Award Best Case Study
Novo Nordisk Kopenhagen
HBS- Executive Program IV
Novartis highest rated leadership program


Oct 2007
Harvard Business School, Boston, USA
HBS-Exceutive Program V


November 2009
together with the Novartis Executive Committee
Harvard Business School, Boston, USA

 

Klinische Tätigkeit

Okt. 1993 – Okt. 1998
Assistenzarzt Innere Medizin
St. Josef Krankenhaus, Engelskirchen


Wiederholte mehrwöchige Praxisvertretungen


März 1992 – Sept. 1993
Arzt im Praktikum – Innere Medizin
St. Franziskus Krankenhaus, Köln

Publikationen

Mitherausgeber:
M. Federwisch, P. de Meyts M. Leyck Dieken
Insulin and Related Proteins - Structure to Function and
Pharmacology
Kluwer Academic Publishers, NL, 2002, Hardcover