News

News

Dialog mit Industriepartnern auf Augenhöhe

Henrik Jeimke-Karge (49) leitet ab November die Kommunikation der gematik. Er verantwortet sowohl die interne als auch die externe Kommunikation.

Die elektronische Patientenakte ist in aller Munde.

Patientendaten sind sensibel und brauchen den höchstmöglichen Schutz.

Medikationsplan und Notfalldaten werden in Zukunft auf der elektronischen Gesundheitskarte gespeichert werden können – wenn der Patient das möchte.

Die gematik will Koordinationsinstanz für Interoperabilität im Gesundheitswesen werden.

Die elektronische Patientenakte – kurz: ePA – kommt ab dem 1. Januar 2021 und wird die Gesundheitsversorgung in Deutschland verändern.

Damit der Konnektor in medizinischen Einrichtungen stabil funktioniert, sollten regelmäßig Software-Updates eingespielt werden.

Die gematik setzt am 16.10.2019 ihre Veranstaltungsreihe zur elektronischen Patientenakte (ePA) als konkrete Unterstützungsmaßnahme für die Industrie...

Mit einem Testfrontend der gematik können Anbieter jetzt noch vor der Einreichung ihrer Anwendung zur Zulassung eigenständig prüfen, ob sie mit ihrem...

News-Feed kostenlos abonnieren:

RSS-Feed News