Details
Forum | 10.12.2020

Industrieforum E-Rezept - Was kommt auf Hersteller von Primär- und Warenwirtschaftssystemen zu?

Teaser

Um das E-Rezept gemeinsam zum Erfolg zu führen, bietet die gematik in einem Industrieforum den Herstellern von Primär- und Warenwirtschaftssystemen ((Z)PVS, AVS und KIS) einen breiten Überblick über die Anwendung E-Rezept, das neue Bestätigungsverfahren Titus und beantwortet die FAQs zum E-Rezept.

Beschreibung

Die Einführung des E-Rezepts hat zum Ziel die Prozesse in der Apotheke, Arztpraxen und in Krankenhäusern zu vereinfachen und manuelle Arbeitsschritte zu reduzieren. Für eine zügige und erfolgreiche Einführung zu des E-Rezepts sind die Anpassungen der Primär- und Warenwirtschaftssystemen von entscheidender Bedeutung. Nachdem die Spezifikationen für die erste Stufe des E-Rezepts am 30.06.2020 veröffentlicht wurden, möchte die gematik die Hersteller bei der Umsetzung bestmöglich unterstützen. Hierfür bieten wir am 10. Dezember 2020 ein digitales Industrieforum an, in welchem die Hersteller von (Z)PVS, AVS und KIS darüber informiert werden,

  • wie das E-Rezept aufgebaut ist,
  • welche neuen Anwendungsfälle damit für die verschiedenen Primärsysteme verbunden sind,
  • und wie man diese umsetzen könnte, 
  • welche Rolle die Komfortsignatur spielt,
  • und wie das Bestätigungsverfahren im neuen System Titus funktioniert. 

Unterstützt wird die gematik durch Gastbeiträge der KBV zum fachlichen Datenmodell und dem E-Rezept Ausdruck und vom DAV zu den Regelungen der Abrechnung und Festlegungen zu Dispensierinformationen.

Die Agenda finden Sie am Ende dieser Seite zum Download.

Veranstaltungsbeginn
10.12.2020 - 09:00
Veranstaltungsende
10.12.2020 - 13:00
Anmeldefrist
10.12.2020 - 13:00
Stornierungsfrist
10.12.2020 - 13:00
Onlineevent


Wir verschicken mit der Bestätigungsmail bzw. rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung einen Microsoft Teams-Link. Microsoft Teams fungiert als Kommunikationsplattform für Unternehmen und Projektgruppen. Es bietet Teams Chats, Newsfeeds sowie Videoübertragungen. Ein Download der Teams-App ist nicht notwendig, da der Beitritt zu einer Teams-Session auch über den Browser stattfinden kann.

Max. Teilnehmer
1000
Anmeldungen
411
Freie Plätze
589
Teilnahmebeitrag
Kostenlos
Organisator/Ansprechpartner