News
| Aktuelles

Konnektor-Update: Einlesen von Gesundheitskarte sicherstellen

Regelmäßiges Aufspielen von Software-Updates gewährleistet, dass der Konnektor zuverlässig funktioniert.

Verschiedene Krankenkassen haben damit begonnen, NFC-fähige elektronische Gesundheitskarten an ihre Versicherten auszugeben. Damit Konnektoren die Karten sicher einlesen können, sind regelmäßige Software-Updates notwendig.

Für Konnektoren der Firma Secunet handelt es sich aktuell um ein Update auf die Version 2.0.47. Die Updates lassen sich einfach über die Benutzeroberfläche des Konnektors herunterladen und aktivieren.

Die Software-Updates gewährleisten die weitere Nutzbarkeit des Konnektors. Das Gerät muss nicht ausgetauscht werden.

Bei Fragen zur Umsetzung von Software-Updates sollten sich Praxen an ihren zuständigen IT-Dienstleister wenden.

Hinweis: Die von Krankenkassen ausgegebenen NFC-fähigen elektronischen Gesundheitskarten sind gültig. Sollte eine Karte mal nicht lesbar sein, sollten medizinische Einrichtungen das Ersatzverfahren nutzen.

Neueste Publikation
Checkliste: KOM-LE PDF | 83.7 KB | 14.01.2020