| Aktuelles

ePA: gematik stellt Herstellern bei Info-Veranstaltung Test-Tools und Zulassungsvoraussetzungen vor

Die gematik setzt am 16.10.2019 ihre Veranstaltungsreihe zur elektronischen Patientenakte (ePA) als konkrete Unterstützungsmaßnahme für die Industrie fort und informiert über Zulassungsverfahren sowie Testmöglichkeiten für das ePA-Modul im Frontend des Versicherten und für das Aktensystem.

In zwei separaten Blöcken erfahren Hersteller für das Aktensystem und das Frontend der Versicherten (FdV) für die elektronische Patientenakte alles, was rund um die Zulassung und den Test ihrer Produkte relevant ist.

Sowohl am Vor- als auch am Nachmittag geht es – jeweils bezogen auf das Produkt – um die Fragen des Zulassungsverfahrens allgemein und die dafür relevanten gematik-Dokumente sowie um die zu erbringenden Nachweise für die Zulassung bzw. Bestätigung durch die gematik. Unterstützung ganz anschaulich: Vorgestellt werden auch Test-Tools der gematik wie etwa Simulatoren, Beispielimplementierungen und Demonstratoren.

Der Teilnehmerkreis ist begrenzt. Die Inhalte der ganztätigen Veranstaltung richten sich explizit an das Fachpublikum. Vertreter der Industrie können ihre Fragen und Anträge darüber hinaus an industriebetreuung@gematik.de richten.

Mehr zur Veranstaltung „ePA – Informationsveranstaltung zu Zulassung und Test für Aktensystem - und FdV-Hersteller und Anbieter“ im Fachportal der gematik: https://fachportal.gematik.de/service/veranstaltungen/epa-asfdv-informationsveranstaltung/

Neuste Publikation
Checkliste: Apotheke PDF | 276.9 KB | 02.09.2019