News
| Aktuelles

Elektronische Patientenakte für Versicherte: „Es muss ein sehr, sehr sicherer Raum sein“

v.l.n.r.: Franziska Rubin, Markus Leyck Dieken, Lena Dimde, Marcel Weigand

Mitschnitt der Veranstaltung „gematik digital“ vom Digitaltag 2021 jetzt verfügbar

Wie die elektronische Patientenakte (ePA) funktioniert und welche Vorteile Patientinnen und Patienten durch ihre Nutzung haben, wurde im Rahmen des Digitaltages am 18. Juni 2021 bei „gematik digital: Meine Gesundheit“ beleuchtet. TV-Moderatorin Dr. med. Franziska Rubin führte durch den Nachmittag u.a. mit dem „Anwalt der Patienten“ Marcel Weigand, Leiter Kooperationen und digitale Transformation bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD), und Dr. med. Markus Leyck Dieken, Geschäftsführer der gematik, sowie Lena Dimde aus dem ePA-Expertenteam der gematik. Sie alle erläuterten bei der virtuellen Veranstaltung verschiedene Aspekte der elektronischen Patientenakte und beantworteten Zuschauerfragen. Dabei stand die Sicherheit klar im Fokus. „Der Schutz der persönlichen Gesundheitsdaten hat für uns höchste Priorität“, betonte Leyck Dieken. Die gesetzlichen Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit bei der elektronischen Patientenakte seien sehr hoch. „In Deutschland wird die Sicherheit der Daten in der ePA durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gewährleistet. Nur die Patientin bzw. der Patient entscheidet, wer darauf Zugriff erhält“, erklärte Produktmanagerin Dimde. Jede einzelne Datei, jede einzelne Patientenakte werde individuell komplett verschlüsselt. „Das ist einzigartig in Europa“, betonte Leyck Dieken.

Alle, die nicht bei der Veranstaltung dabei sein konnten oder sie noch einmal Revue passieren lassen möchten, können sich die Aufzeichnung jetzt hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=A_aUNZyRJ70&feature=youtu.be

Mehr Informationen zur elektronischen Patientenakte:
https://www.gematik.de/anwendungen/e-patientenakte/patienten/

Zur Übersicht der Krankenkassen-Apps:
https://www.gematik.de/anwendungen/e-patientenakte/epa-app/

Neueste Publikation