Softwareentwickler iOS/Swift (w/m/d)

Dein Arbeitsbereich: Software Development

Der Bereich Software Development entwickelt Lösungen zur digitalen Kommunikation im Gesundheitswesen sowie Spezialwerkzeuge für den Aufbau der nationalen Telematikinfrastruktur (TI).

In interdisziplinären Teams entstehen Produkte wie die nationale eRezept-App, das Deutsche Elektronische Melde- und Informationssystem für den Infektionsschutz (DEMIS), zahlreiche Simulatoren, Bibliotheken und Self-Service-Produkte zur Qualitätssicherung der TI-Komponenten. Die Qualität und Sicherheit der Lösungen haben dabei oberste Priorität. Dafür sorgt die Anwendung von agilen Methoden, sicheren Entwicklungsprozessen sowie die kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter*innen.

Unser Fokus liegt hauptsächlich auf kryptographischen Verfahren und Netzwerkprotokollen sowie auf mobilen und Web-Anwendungen. Während Java die führende Plattform der meisten Entwicklungen ist, gehören auch Kotlin, Swift, Rust und Vue.js zu unserem Werkzeugkasten. Ergänzend kommen noch Technologien wie Jenkins, Docker und SonarCube, aber auch auf Sicherheit fokussierte Werkzeuge wie Fortify-on-Demand zum Einsatz.

Deine Aufgaben
  • Entwicklung: Du stimmst Dich über Anforderungen mit Teams unterschiedlicher Bereiche ab, entwirfst fachliche Konzepte und begleitest sowie entwickelst die technische Umsetzung von mobilen Anwendungen.
  • Anforderungsanalyse: Du analysierst und bewertest Softwareanforderungen im Rahmen agiler Entwicklungsprozesse.
  • Zusammenarbeit: Du arbeitest in agilen, interdisziplinären Teams, mit denen du stets dein Wissen – insbesondere mit unerfahrenen Kollegen – teilst und somit auch deren fachliche Weiterentwicklung unterstützt.
  • Qualitätssicherung: Zudem entwickelst Du nach einheitlichen Konventionen, implementierst automatisierte Tests, arbeitest gerne mit Merge-Requests und bringst Dich aktiv bei Code-Reviews ein.
  • Dokumentation: Du erstellst Entwickler- sowie Endnutzerdokumentationen und führst Benutzertrainings für Deine Teammitglieder durch.
Dein Profil
  • Ausbildung: Du hast Dein Studium der Informatik erfolgreich abgeschlossen und kannst mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung mobiler Anwendungen mit Swift nachweisen.
  • Wissen: Du besitzt ausgezeichnete Kenntnisse in der Programmiersprache Swift. Zudem kannst Du mit Buildwerkzeugen wie Fastlane sehr gut umgehen und kennst Dich mit SCRUM sowie KANBAN aus. Die Frameworks SwiftUI, Combine und Composable Architecture sind Dir nicht fremd.
  • Erfahrung: Zusätzlich hast Du bereits Erfahrungen bei der praktischen Umsetzung von Authentisierungsverfahren im mobilen Umfeld gesammelt und auch DevOps ist für Dich kein Fremdwort.
  • Arbeitsweise: Du arbeitest strukturiert, bist wissbegierig und teilst Dein Wissen gerne mit Deinen Teammitgliedern.
  • Persönlichkeit: Dir bereitet es Freude, Dich mit Deiner ausgezeichneten Kommunikationsfähigkeit im Team einzubringen und für Entwicklungsprojekte Verantwortung zu übernehmen.
  • Sprache: Deine sehr guten Deutschkenntnisse (C2-Level) in Wort und Schrift runden Dein Profil ab.
Unser Angebot
  • Innovation: Wir gestalten die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens in einem der größten E-Governance Projekte Europas.
  • Berlin-Mitte: In zwei Minuten vom Bhf. Friedrichstraße über die Spree ins Büro.
  • Möglichkeiten: Neben einem attraktiven Gehalt investieren wir in Deine individuelle Entwicklung.
  • Benefits: Mitarbeiterevents, Gesundheits- und Sportangebote, Mitarbeiter schulen Mitarbeiter.
  • Work-Life-Balance: Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig. Daher gestaltest Du Deine Arbeitszeit flexibel nach Deinen Bedürfnissen.
  • Arbeitszeit: Es sind 40 Wochenstunden vorgesehen. Eine Teilzeitanstellung ist möglich.