Senior Projektleiter eHealth (w/m/d)

Dein Arbeitsbereich: Solution Management

Zentrale Aufgabe des Bereichs Solution Management ist die konsequente und zukunftsfähige Weiterentwicklung der Telematikinfrastruktur (TI). Wir analysieren, implementieren und integrieren ganzheitliche, effiziente und langfristig tragfähige Digitalisierungslösungen – Solution Projekte – mit dem Ziel, die Versorgung im Gesundheitswesen zu verbessern.

Unser Team verbindet tiefgreifendes Know-how zur TI mit breiter technologischer Kompetenz und umfassenden Erfahrungen bei der Planung und Durchführung komplexer IT-Projekte.

Als kompetenter Ansprech- und Lösungspartner für alle Stakeholder innerhalb der Arena für Digitale Medizin verstehen wir uns als Motor und Gestalter der digitalen Transformation im Gesundheitswesen und arbeiten mit Energie und Leidenschaft an der Entwicklung der TI 2.0.

Deine Aufgaben
  • Verantwortung: In der Rolle der Projektkoordination eines komplexen agilen Teams fühlst Du Dich genauso wohl wie in der Projektleitung.
  • Aufgabe: Bei unserem Produktentwicklungsprozesses übernimmst Du die Steuerung sowie Koordination des operativen Teils, mit dem Ziel des Rollouts von Produkten der Telematikinfrastruktur. Bei unseren Industriebeauftragungen übernimmst Du zudem die vollständige Steuerung sowie Koordination bis zum erfolgreichen Abschluss des Vorhabens.
  • Kooperation: Als Teil eines interdisziplinären Produktteams bist Du im engen Austausch mit Fachleuten und Verantwortlichen. Darüber hinaus arbeitest Du intensiv mit Technolgieunternehmen zur gemeinsamen Zielerreichung zusammen.
  • Herausforderung: Die Auftragnehmersteuerung mit allen Facetten der Projektsteuerung inkl. Claim-Management fällt ebenfalls in Deinen Verantwortungsbereich.
  • Kommunikation: Du bist zentrale Schnittstelle im Kommunikations- und Informationsmanagement für unterschiedliche Interessensgruppen (intern wie extern).
  • Mitwirkung: Gemeinsam mit Fachleuten der gematik optimierst Du die Prozesse und Methoden unternehmensweit.
Dein Profil
  • Ausbildung: Du hast ein abgeschlossenes technisch-naturwissenschaftliches Studium.
  • Erfahrung: Du verfügst über mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement und kannst Kenntnisse in Ausschreibungsverfahren zu Produktentwicklungs- und Betriebsleistungen nachweisen. 
  • Know-how: Du bist versiert im Umgang mit agilen Methoden wie Scrum und Kanban sowie Tools wie JIRA und Confluence. 
  • Fähigkeiten: Du kannst komplexe Sachverhalte auf das Wesentliche herunterbrechen und bist offen für pragmatische Lösungen.
  • Arbeitsweise: Du arbeitest gern eigenverantwortlich und bist durch Deine lösungsorientierte Art eine kompetente Ansprechperson.
  • Persönlichkeit: Du kannst erfolgreich ein Team motivieren und Deine eigene Position klar vertreten. Deine ausgezeichneten Moderationsfähigkeiten runden Dein Profil ab.
  • Sprache: Du kannst sehr gute Deutschkenntnisse (C2-Level) in Wort und Schrift vorweisen.
Unser Angebot
  • Innovation: Wir gestalten die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens in einem der größten E-Governance Projekte Europas.
  • Berlin-Mitte: In zwei Minuten vom Bhf. Friedrichstraße über die Spree ins Büro.
  • Möglichkeiten: Neben einem attraktiven Gehalt investieren wir in Deine individuelle Entwicklung.
  • Benefits: Mitarbeiterevents, Gesundheits- und Sportangebote, Mitarbeiter schulen Mitarbeiter.
  • Work-Life-Balance: Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig. Daher gestaltest Du Deine Arbeitszeit flexibel nach Deinen Bedürfnissen.
  • Arbeitszeit: Es sind 40 Wochenstunden vorgesehen. Eine Teilzeitanstellung ist möglich.