IT-Servicemanager (w/m/d)

Dein Arbeitsbereich: Operations

Der Bereich Operations ist für den stabilen, verfügbaren und sicheren Betrieb der Telematikinfrastruktur (TI) verantwortlich. Dazu werden Betriebsdaten erfasst und zu einem TI-Lagebild verarbeitet. Auf Grundlage dieser Daten werden die Dienstleister und Anbieter der TI koordiniert. Die gewonnenen Erkenntnisse fließen in die Weiterentwicklung der Produkte ein.

Wir stellen sicher, dass die TI durchgängig verfügbar ist und die von der Industrie entwickelten Produkte die betrieblichen Anforderungen erfüllen. Dabei stellen wir die im laufenden Betrieb gesammelten Erkenntnisse bereit, um die TI gemeinsam in den technischen Produktteams weiterzuentwickeln.

So trägt unser Team maßgeblich dazu bei, die Funktionsfähigkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit der TI und der darin integrierten Anwendungen nicht nur aufrechtzuerhalten, sondern fortlaufend zu verbessern.

Als IT-Service Manager:in verantwortest Du im Team Service Operations & Delivery einen oder mehrere dienstleisterübergreifende ITIL-Prozesse (Change/Incident/Problem Management) im Umfeld der Telematikinfrastruktur.

Deine Aufgaben
  • Einsatz: Du kümmerst Dich verantwortungsvoll um die genannten Prozesse, sorgst für deren reibungslosen Ablauf und erstellst das dazugehörige Reporting.
  • Verantwortung: Du verantwortest und koordinierst Changes und Incidents und verfügst über entsprechende Kenntnisse und Eigenschaften.
  • Qualitätssicherung: Du überwachst Prozesse, nimmst Prozessanpassungen vor und verlierst dabei die Prozessentwicklung nicht aus den Augen.
  • Beratung: Du berätst Fachabteilungen bei Anfragen zu den verantworteten Prozessen, bewertest Anforderungen und nimmst diese in die Weiterentwicklung auf.
Dein Profil
  • Ausbildung: Du hast Dein Studium der (Wirtschafts-)Informatik erfolgreich abgeschlossen oder hast eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung.
  • Erfahrung: Du verfügst über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen bzgl. des ITIL-Frameworks, insbesondere bei den Prozessen Change, Incident und/oder Problem Management.
  • Kenntnisse: Bei ITIL-Prozessen liegen Deine Stärken vor allem im Change, Incident und Problem Management.
  • Arbeitsweise: Deine hohe Methoden- und Lösungskompetenz ermöglicht es Dir, Dich rasch in neue Sachverhalte einzuarbeiten und komplexe Aufgabenstellungen zu durchdringen und umzusetzen.
  • Persönlichkeit: Dabei verfügst Du über ein hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung, sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfreude und -fähigkeit, um im Austausch mit Teammitgliedernschnell Ergebnisse zu erzielen. Außerdem besitzt Du eine Affinität zu digtalen Trends und Technologien.
  • Sprache: Deine sehr guten Deutschkenntnisse (C2-Level) in Wort und Schrift runden Dein Profil ab.
Unser Angebot
  • Innovation: Wir gestalten die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens in einem der größten E-Governance Projekte Europas.
  • Berlin-Mitte: In zwei Minuten vom Bhf. Friedrichstraße über die Spree ins Büro.
  • Möglichkeiten: Neben einem attraktiven Gehalt investieren wir in Deine individuelle Entwicklung.
  • Benefits: Mitarbeiterevents, Gesundheits- und Sportangebote, Mitarbeiter schulen Mitarbeiter.
  • Work-Life-Balance: Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig. Daher gestaltest Du Deine Arbeitszeit flexibel nach Deinen Bedürfnissen.
  • Arbeitszeit: Es sind 40 Wochenstunden vorgesehen. Eine Teilzeitanstellung ist möglich.