Application Security Engineer (w/m/d)

Dein Arbeitsbereich: Sicherheit

Im Rahmen des Projekts eletronisches Rezept (eRezept) entwickelt die gematik die eRezept-App, wobei es sich um jeweils eine native App für iOS und Android handelt. Die entwickelten Anwendungen haben vor Veröffentlichung und produktivem Einsatz in einem Freigabeprozess Konformität mit den spezifizierten und geltenden Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen nachzuweisen.

Deine Aufgaben
  • Verantwortung: Du bist gemeinsam mit einem Entwicklerteam für den Aufbau, die Weiterentwicklung sowie Optimierung eines sicheren Entwicklungsprozesses über den gesamten Produktlebenszyklus zuständig.
  • Aufgabe: Du koordinierst Penetrationtests, führst Bedrohungs- sowie Sicherheitsanalysen durch und kümmerst Dich um Sicherheitsfreigaben. Auch die Themen Security Architecture, Security Reviews sowie Security Tests fallen in Dein Aufgabengebiet.
  • Herausforderung: In crossfunktionalen Teams begleitest Du Entwicklungsaktivitäten, indem Du Vorgaben für die Software setzt, Anforderungen bewertest, Prüfwerkzeuge evaluierst und Prozesse in Jira abbildest.
  • Qualitätssicherung: Darüber hinaus identifizierst, bewertest und dokumentierst Du Angriffsszenarien sowie Sicherheitsrisiken und entwickelst entsprechende Gegenmaßnahmen.
  • Einsatz: Weiterhin erarbeitest Du Datenschutz- und Sicherheitskonzepte.
Dein Profil
  • Ausbildung: Du hast Dein naturwissenschaftlich-technisches Studium, idealerweise der Informatik oder Cyber Security, erfolgreich abgeschlossen.
  • Erfahrung: Du verfügst über mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung mit agilen Methoden und Tools sowie umfangreiche Erfahrung in der Umsetzung und Begleitung von sicheren Entwicklungsprozessen.
  • Know-How: Du bist versiert im Umgang mit Tools im Bereich der sicheren Softwareentwicklung sowie mit modernen Programmier- und Script-Sprachen, Technologien für Webanwendungen, Web-Services und mobilen Apps.
  • Expertise: Du besitzt Fachkenntnisse der Anwendungssicherheit und deren Best Practices.
  • Persönlichkeit: Dir bereitet es Freude Dich mit hoher Einsatzbereitschaft und Eigenverantwortung im Team einzubringen und Dein Wissen mit den Teammitgliedern zu teilen. Dein souveränes Auftreten sowie Deine Fähigkeit Ziele erfolgreich zu erreichen, runden Dein Profil ab.
  • Sprache: Du kannst sehr gute Deutschkenntnisse (C2-Level) in Wort und Schrift vorweisen.
Unser Angebot
  • Innovation: Wir gestalten die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens in einem der größten E-Governance Projekte Europas.
  • Berlin-Mitte: In zwei Minuten vom Bhf. Friedrichstraße über die Spree ins Büro.
  • Möglichkeiten: Neben einem attraktiven Gehalt investieren wir in Deine individuelle Entwicklung.
  • Benefits: Mitarbeiterevents, Gesundheits- und Sportangebote, Mitarbeiter schulen Mitarbeiter.
  • Work-Life-Balance: Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig. Daher gestaltest Du Deine Arbeitszeit flexibel nach Deinen Bedürfnissen.
  • Arbeitszeit: Es sind 40 Wochenstunden vorgesehen. Eine Teilzeitanstellung ist möglich.