Begriffe

Test

Abkürzung: EvT, PüT

In der Testphase „Eigenverantwortliche Tests“ werden die entwickelten Produkte und Fachanwendungen der Hersteller und Anbieter gegen die Anforderungen aus den zugrundeliegenden Konzepten und Spezifikationen geprüft. Dies schließt die Erfüllung der fachlichen Anforderungen (Ende zu Ende), der funktionalen technischen Anforderungen, der nicht-funktionalen Anforderungen und der Sicherheitsanforderungen sowie eine vollständige Integration aller Produkte ein.

Die produktübergreifenden Tests ergänzen die Produkttests, indem Produkte auch integriert getestet werden. Die testdurchführende Instanz der Testumgebung MUSS in der Testumgebung durch Integrationstests der einzelnen Produkte das Zusammenwirken mit anderen Produkten und der Fachanwendung nachweisen, damit die Produkte eine Zulassung für die TI erhalten, und Fachanwendungen mit ihren Anwendungsfällen testen, um den Nachweis zu erbringen, dass die Fachanwendungen hinsichtlich Ende-zu-Ende-gestellten Anforderungen erfüllt werden sowie die fachlichen Abläufe der Anwendung in die Geschäftsprozesse der Endanwender integriert werden können.

 

Zurück