Begriffe

Störungsampel

Die Störungsampel liefert für alle Akteure im TI-Betrieb konsolidierte echtzeitnahe Informationen zum Betriebs- und Leistungszustand der TI-Services, basierend auf den zentralen Produktinstanzen. Die Informationen hierzu werden aus dem Monitoring der betriebsverantwortlichen Instanzen an die Störungsampel geliefert. Daneben stehen Informationen zu vorliegenden (größeren) Störungen oder geplanten Betriebseinschränkungen zur Verfügung. Die Störungsampel ist ein Produkttyp und ein betriebsunterstützendes System im Rahmen des TI-ITSM. Die Störungsampel wird zukünftig durch das „Service Monitoring“ abgelöst.

Zurück