Begriffe

Session-Daten

Temporäre Daten zur Sitzung eines Nutzers. In dezentralen Produkttypen zählen dazu der im Klartext vorhandene Aktenschlüssel, die Authentifizierungsbestätigung und ggfs. Autorisierungsbestätigung. Im ePA-Aktensystem zählen zu den Session-Daten die ausgestellten Authentifizierungsbestätigung, Autorisierungsbestätigung sowie die in der vertrauenswürdigen Ausführungsumgebung der Komponente Dokumen-tenverwaltung verarbeiteten Daten eines Aktenkontos. Zum Ende der Sitzung werden die Session-Daten gelöscht.

Zurück