Begriffe

Eingangsprüfung

Mit der Eingangsprüfung erfolgt keine vollständige, sondern nur eine exemplarische Prüfung des Testobjekts zur Entlastung der Zulassungstests, indem erkennbar ungeeignete Produkte nicht die Prüfungen im Rahmen eines Zulassungstests ohne Aussicht auf einen erfolgreichen Abschluss der Prüfung durchlaufen. Teil der Eingangsprüfung ist neben dem Test ausgewählter Funktionen die Prüfung des Nachweises der Durchführung eigenverantwortlicher Tests und Fachtests durch die Hersteller und Anbieter. Hierbei erkennbar ungeeignete Produkte für einen reellen Zulassungstest werden zurückgewiesen. Die Eingangsprüfung ist ein Testverfahren.

Zurück