Begriffe

Anwendung

Eine auf Basis von Komponenten und Diensten der Telematikinfrastruktur für einen Nutzer der Telematikinfrastruktur zur Verarbeitung von Daten im Gesundheitswesen bereitgestellte endnutzerbezogene Funktionalität, die über eine rein systemtechnische Funktionalität hinausgeht.

Eine freiwillig Anwendung der eGK geht über die Pflichtanwendungen (z. B. Versichertenstammdatenmanagement) hinaus, in deren Nutzung der Versicherte gemäß § 291a Abs. 3 SGB V vorher einwilligen muss. Zu den freiwilligen Anwendungen gehören z.B. die elektronische Patientenakte, das Notfalldatenmanagement u.a.

Zurück