gematik rss news feedhttps://gematik.de News der Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbHde_DEgematik newsWed, 22 Jan 2020 03:37:59 +0100Wed, 22 Jan 2020 03:37:59 +0100gematiknews-228Tue, 21 Jan 2020 15:48:27 +0100AktuellesGut informiert an der Schnittstelle: Industrieforum „TI-Anwendungen in den Startlöchern“https://www.gematik.de/news/news/gut-informiert-an-der-schnittstelle-industrieforum-ti-anwendungen-in-den-startloechern/ Die gematik lädt Primärsystemhersteller am 19. Februar 2020 zum fachlichen Austausch ein. Bei dem Zusammentreffen werden sie darüber informiert und beraten, wie sich die Einführung der neuen elektronischen Anwendungen auf die Primärsysteme – und somit auch die EDV-technische Ausstattung der Leistungserbringer – auswirken. Eine Anmeldung an industriebetreuung@gematik.de ist möglich. Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens geht dieses Jahr in die nächste Phase: 2020 werden die elektronischen Anwendungen KOM-LE (sicherer E-Mail- und Datenaustausch), eMP (elektronischer Medikationsplan) und NFDM (Notfalldaten-Management) in der Telematikinfrastruktur starten. Ganz...

[Aktuelles]

]]>
news-227Wed, 15 Jan 2020 11:55:13 +0100AktuellesKlare Linie: gematik in neuem Designhttps://www.gematik.de/news/news/klare-linie-gematik-in-neuem-design/ Die gematik hat im vergangenen Jahr einen neuen Weg eingeschlagen. Sie entwickelt sich seither hin zu einem aktiven Konzepthaus und nationalen Kompetenzzentrum für ein umfassend digital vernetztes Gesundheitswesen. Sie tritt als aktiver, verbindlicher Gesprächspartner in der Öffentlichkeit auf und ist praxisorientierter Gestalter, um die Patientenversorgung zu optimieren. Auch die internen Prozesse der gematik wurden auf das neue Selbstverständnis ausgerichtet und strahlen nach außen aus. Die neue Haltung will die gematik auch in ihrer externen Anmutung spiegeln: mit neuem Logo und Design in einer klaren Linie. Diese werden in ihrer Nahbarkeit dem Anspruch der „neuen“ gematik gerecht und verlieren dabei nicht den hoheitlichen Auftrag aus den Augen, den die Gesellschaft wahrnimmt. Ein Aspekt, der bei der Öffnung und dem Dialog mit den europäischen Nachbarn und der wichtigen Zukunftsfrage nach...

[Aktuelles]

]]>
news-225Mon, 13 Jan 2020 13:30:37 +0100AktuellesIm OPG-Interview: gematik möchte „das europäische Haus mitkonzipieren“https://www.gematik.de/news/news/im-opg-interview-gematik-moechte-das-europaeische-haus-mitkonzipieren/ Dr. Markus Leyck Dieken, Geschäftsführer der gematik, hat mit der Presseagentur Gesundheit ein Interview geführt, das im OPG 01/2020 – Operation Gesundheit, Gesundheitspolitische Nachrichten und Analysen der Presseagentur Gesundheit – am 09.01.2020 erschienen ist. Mit Genehmigung der Presseagentur Gesundheit stellen wir dieses hier als pdf-Datei zur Verfügung. Dr. Leyck Dieken im OPG-Interview, erschienen am 09.01.2020.

[Aktuelles]

]]>
news-224Wed, 18 Dec 2019 14:23:30 +0100AktuellesZur Erinnerung: Einspielen der Konnektor-Updates nicht vergessenhttps://www.gematik.de/news/news/zur-erinnerung-einspielen-der-konnektor-updates-nicht-vergessen/ Zum Jahresende läuft die Zulassung einer aktuellen Produktversion des Konnektors von KoCo Connector GmbH („KoCoBox MED+“; 1.3.4:2.0.0) aus. Darauf hat die gematik in den vergangenen Monaten bereits hingewiesen. Zulassungen durch die gematik sind zeitlich befristet. Die Software-Updates gewährleisten die weitere Nutzbarkeit des Konnektors. Das Gerät muss nicht ausgetauscht werden. Technische und funktionale Standards sowie Sicherheitsmaßnahmen entwickeln sich stetig weiter. Befristete Zulassung...

[Aktuelles]

]]>
news-223Tue, 10 Dec 2019 11:47:18 +0100AktuellesExperten-Austausch zur Interoperabilität https://www.gematik.de/news/news/experten-austausch-zur-interoperabilitaet/ Das Gesundheitssystem braucht Interoperabilität. Sie ist die Voraussetzung für den verlustfreien und einheitlich definierten medizinischen Datenaustausch. Um ein neues Steuerungs- und Regelungssystem zu erreichen, hat sich die gematik heute mit anderen Spezialisten beraten. Experten aus verschiedenen Bereichen und Institutionen kamen zu einem ganztägigen Workshop nach Berlin. Ausgangspunkt war das Konzept IOP 2.0 der gematik, das vor Kurzem erstmals öffentlich als Diskussionsgrundlage vorgestellt wurde.   Bei dem heutigen Treffen ging es dem gematik-Team um die...

[Aktuelles]

]]>
news-222Tue, 03 Dec 2019 11:48:55 +0100AktuellesFür gut informierte Patienten: ePA-Workshop für Krankenkassenhttps://www.gematik.de/news/news/fuer-gut-informierte-patienten-epa-workshop-fuer-krankenkassen/ Die gesetzlichen Krankenkassen müssen ihren Versicherten ab dem 01.01.2021 eine elektronische Patientenakte (ePA) anbieten. Im Vorfeld ihrer Einführung ist es wichtig, dass die Versicherten über das neue digitale Angebot in ihrer Gesundheitsversorgung informiert werden – umfassend, einheitlich, verständlich. Aus diesem Grund hatte die gematik heute die Kommunikatoren verschiedener Krankenkassen zum Workshop nach Berlin eingeladen. Der Austausch diente zum einen der vertiefenden Information der Teilnehmer über die Funktionalitäten und die kommenden Schritte bei der Einführung. Im Fokus des Workshops...

[Aktuelles]

]]>
news-221Thu, 28 Nov 2019 08:49:38 +0100AktuellesKonnektor: Updates stellen stabilen Einsatz sicherhttps://www.gematik.de/news/news/konnektor-updates-stellen-stabilen-einsatz-sicher/ Nur durch regelmäßiges Aufspielen von Software-Updates ist sichergestellt, dass der Konnektor zuverlässig arbeitet. Die Updates müssen – genau wie das Gerät selbst – von der gematik zugelassen sein. Zulassungen durch die gematik sind zeitlich befristet. So läuft beispielsweise zum Jahresende die Zulassung einer aktuellen Produktversion des Konnektors von KoCo Connector GmbH („KoCoBox MED+“; 1.3.4:2.0.0) aus. Die...

[Aktuelles]

]]>
news-219Thu, 21 Nov 2019 15:17:28 +0100AktuellesMEDICA 2019: Anwendungen visuell erlebenhttps://www.gematik.de/news/news/medica-2019-anwendungen-visuell-erleben/ In wenigen Stunden schließt die Medizinmesse in Düsseldorf ihre Pforten: Für die gematik gehen damit vier erfolgreiche Tage zu Ende. Zum ersten Mal konnten die Standbesucher erleben, wie künftig etwa ein elektronischer Arztbrief über den sicheren E-Mail- und Datenaustausch – KOM-LE – schnell und zuverlässig übermittelt werden kann. Auf besonderes Interesse bei den Standbesuchern stießen auch die elektronische Patientenakte (ePA)...

[Aktuelles]

]]>
news-218Wed, 20 Nov 2019 07:17:42 +0100AktuellesNeues Whitepaper: Sicherheit von Gesundheitsdaten im Fokushttps://www.gematik.de/news/news/neues-whitepaper-sicherheit-von-gesundheitsdaten-im-fokus/ Broschüre zu Datenschutz und Informationssicherheit in der Telematikinfrastruktur veröffentlicht Die Telematikinfrastruktur legt den Grundstein für einen digitalen Austausch medizinischer Informationen. Alle Beteiligten sollen die benötigten Informationen zuverlässig, schnell und sicher vorliegen haben. Damit dieses Potenzial der Telematikinfrastruktur ausgeschöpft werden kann, muss der...

[Aktuelles]

]]>
news-213Wed, 06 Nov 2019 15:41:20 +0100AktuellesTI-Forum: Gemeinsam für einen stabilen Betriebhttps://www.gematik.de/news/news/ti-forum-gemeinsam-fuer-einen-stabilen-betrieb/ Dialog mit Industriepartnern auf Augenhöhe Beim ersten gemeinsamen Forum „Betrieb & Sicherheit“ am 5. November hat die gematik die Anbieter, Hersteller und Fachdienstbetreiber für das Versichertenstammdaten-Management und beauftragte Dienstleister wie Atos und arvato über aktuelle und zukünftigen Entwicklungen informiert. Ziel war ein...

[Aktuelles]

]]>
news-212Mon, 04 Nov 2019 09:48:37 +0100AktuellesNeuer Kommunikationsleiter bei der gematikhttps://www.gematik.de/news/news/neuer-kommunikationsleiter-bei-der-gematik/ Henrik Jeimke-Karge (49) leitet ab November die Kommunikation der gematik. Er verantwortet sowohl die interne als auch die externe Kommunikation. Herr Jeimke-Karge bringt die Erfahrung aus 20 Jahren in unterschiedlichen Redaktionen mit. Der Diplom-Politologe volontierte bei der Hamburger Morgenpost. Über die Unternehmenskommunikation von Toll Collect kam er zur Wirtschaftswoche. Dort leitete er als Chef vom Dienst das Tagesgeschäft der...

[Aktuelles]

]]>
news-211Wed, 30 Oct 2019 14:27:09 +0100AktuellesRein optisch: Erklärfilme zeigen ePA-Ansicht am Bildschirmhttps://www.gematik.de/news/news/rein-optisch-erklaerfilme-zeigen-epa-ansicht-am-bildschirm/ Die elektronische Patientenakte ist in aller Munde. Ab dem 1. Januar 2021 wird sie die Gesundheitsversorgung in Deutschland verändern. Aber wie diese am Bildschirm in der Arztpraxis aussehen könnte, um im Behandlungsalltag genutzt werden zu können, ist mitunter noch unklar. Die gematik hat aktuell Erklärfilme im Fachportal veröffentlicht. Anhand der...

[Aktuelles]

]]>
news-210Thu, 24 Oct 2019 15:12:20 +0200AktuellesKonnektor: Kein Ersatz für Sicherheitsmaßnahmen im Praxisalltaghttps://www.gematik.de/news/news/konnektor-kein-ersatz-fuer-sicherheitsmassnahmen-im-praxisalltag/ Patientendaten sind sensibel und brauchen den höchstmöglichen Schutz. Dafür steht die Telematikinfrastruktur: Funktionalität, Interoperabilität und Datenschutz sind ihre Qualitätsmerkmale. Die von der gematik zugelassenen Komponenten – vor allem der Konnektor – garantieren eine sichere Kommunikation im Gesundheitswesen. Der Konnektor verbindet die IT-Systeme...

[Aktuelles]

]]>
news-209Thu, 24 Oct 2019 10:40:29 +0200AktuellesInfos zu Medikationsplan und Notfalldaten veröffentlichthttps://www.gematik.de/news/news/infos-zu-medikationsplan-und-notfalldaten-veroeffentlicht/ Medikationsplan und Notfalldaten werden in Zukunft auf der elektronischen Gesundheitskarte gespeichert werden können – wenn der Patient das möchte. Zu beiden Fachanwendungen hat die gematik nun umfangreiche Informationen auf ihrer Webseite veröffentlicht. Mit dem elektronischen Medikationsplan sind Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten und Apotheker stets umfassend „auf einen Klick“ über die medikamentöse Behandlung informiert. Mögliche...

[Aktuelles]

]]>
news-208Wed, 23 Oct 2019 14:27:34 +0200AktuellesInteroperabilität 2.0: Dialog anstoßen, Verbindlichkeit schaffenhttps://www.gematik.de/news/news/interoperabilitaet-20-dialog-anstossen-verbindlichkeit-schaffen/ Die gematik will Koordinationsinstanz für Interoperabilität im Gesundheitswesen werden. Ein erstes Konzept dafür hat sie heute beim 4. Deutschen Interoperabilitätstag in Berlin vorgestellt. Basierend darauf soll im offenen und transparenten Dialog mit Stakeholdern aus Politik, Wissenschaft und Industrie das gemeinsame Vorgehen präzisiert werden, wie Interoperabilität im...

[Aktuelles]

]]>
news-207Thu, 17 Oct 2019 13:59:08 +0200AktuellesElektronische Patientenakte: neue Infoseite der gematikhttps://www.gematik.de/news/news/elektronische-patientenakte-neue-infoseite-der-gematik/ Die elektronische Patientenakte – kurz: ePA – kommt ab dem 1. Januar 2021 und wird die Gesundheitsversorgung in Deutschland verändern. Dazu hat die gematik nun umfangreiche Informationen auf ihrer Webseite veröffentlicht, u.a. einen Erklärfilm darüber, wie eine ePA im Behandlungsalltag funktioniert. Mit der elektronischen Patientenakte können gesundheitsbezogene Daten zwischen dem Patienten und denjenigen, die an seiner...

[Aktuelles]

]]>
news-206Tue, 15 Oct 2019 15:16:27 +0200AktuellesKonnektor: Regelmäßiges Einspielen von Updates nicht vergessenhttps://www.gematik.de/news/news/konnektor-regelmaessiges-einspielen-von-updates-nicht-vergessen/ Damit der Konnektor in medizinischen Einrichtungen stabil funktioniert, sollten regelmäßig Software-Updates eingespielt werden. Nur so lassen sich medizinische Informationen jederzeit sicher und sektorenübergreifend über die Telematikinfrastruktur austauschen. Die Software-Updates müssen – genau wie das Gerät selbst – von der gematik zugelassen sein. Die Zulassungen durch die gematik sind zeitlich befristet. So läuft...

[Aktuelles]

]]>
news-202Thu, 19 Sep 2019 09:19:39 +0200AktuellesePA: gematik stellt Herstellern bei Info-Veranstaltung Test-Tools und Zulassungsvoraussetzungen vor https://www.gematik.de/news/news/epa-gematik-stellt-herstellern-bei-info-veranstaltung-test-tools-und-zulassungsvoraussetzungen-vor/ Die gematik setzt am 16.10.2019 ihre Veranstaltungsreihe zur elektronischen Patientenakte (ePA) als konkrete Unterstützungsmaßnahme für die Industrie fort und informiert über Zulassungsverfahren sowie Testmöglichkeiten für das ePA-Modul im Frontend des Versicherten und für das Aktensystem. In zwei separaten Blöcken erfahren Hersteller für das Aktensystem und das Frontend der Versicherten (FdV) für die elektronische Patientenakte alles, was rund um die Zulassung und den Test ihrer Produkte relevant ist. Sowohl am Vor- als auch am Nachmittag geht es – jeweils bezogen auf das Produkt –...

[Aktuelles]

]]>
news-201Wed, 18 Sep 2019 12:50:31 +0200AktuellesElektronische Patientenakte (ePA): Aktensystemsimulator online https://www.gematik.de/news/news/elektronische-patientenakte-epa-aktensystemsimulator-online/ Mit einem Testfrontend der gematik können Anbieter jetzt noch vor der Einreichung ihrer Anwendung zur Zulassung eigenständig prüfen, ob sie mit ihrem Produkt die gematik-Anforderungen an das ePA-Modul im Frontend des Versicherten erfüllen. Damit stellt die gematik der Industrie einen wesentlichen Baustein bereit, um den Fahrplan für die Nutzung der elektronischen Patientenakte durch die Versicherten einzuhalten. Die gematik hat einen Aktensystemsimulator für die elektronische Patientenakte (ePA) online verfügbar gemacht. Der Aktensystemsimulator simuliert das ePA-Aktensystem sowie den Schlüsselgenerierungsdienst und dient den Entwicklern des ePA-Moduls für das Frontend des Versicherten als Referenzsystem...

[Aktuelles]

]]>
news-200Wed, 04 Sep 2019 09:22:41 +0200AktuellesTI-Anschluss: gematik aktualisiert Überblick für Dienstleister vor Ort https://www.gematik.de/news/news/ti-anschluss-gematik-aktualisiert-ueberblick-fuer-dienstleister-vor-ort/ Mit einem ausführlichen Leitfaden informiert die gematik die Dienstleister vor Ort (DvO) über den Anschluss medizinischer Einrichtungen an die Telematikinfrastruktur (TI). In der nun veröffentlichten Neuauflage finden sich erweiterte Inhalte zu den Themen IT-Sicherheit und Netzwerk. Das Dokument, das im Fachportal der gematik hinterlegt ist, richtet sich an Dienstleister, die von Ärzten, Zahnärzten, Apothekern und Psychotherapeuten mit dem Anschluss ihrer medizinischen Einrichtung an die Telematikinfrastruktur bzw. mit dem damit zusammenhängenden IT-Support beauftragt werden. ...

[Aktuelles]

]]>
news-198Mon, 02 Sep 2019 13:48:36 +0200AktuellesTelematikinfrastruktur in Apotheken: gematik unterstützt die Installation mit einer Checkliste https://www.gematik.de/news/news/telematikinfrastruktur-in-apotheken-gematik-unterstuetzt-die-installation-mit-einer-checkliste/ An alles gedacht? Neue Checkliste der gematik bietet Apothekern und ihren IT-Dienstleistern Unterstützung beim Anschluss an die Telematikinfrastruktur (TI). In der Regel wird der jeweilige IT-Dienstleister erster Ansprechpartner für technische Belange des Apothekers sein, das gilt auch für den Anschluss einer Apotheke an die Telematikinfrastruktur. Die gematik empfiehlt den Apothekern, die gemäß gesetzlicher Vorgaben bis zum 30.09.2020 an die...

[Aktuelles]

]]>
news-197Wed, 28 Aug 2019 09:07:51 +0200AktuellesIT-Sicherheit in Arztpraxen: gematik veröffentlicht Hinweise der Hersteller zu Firewall-Anforderungen an einem zentralen Orthttps://www.gematik.de/news/news/it-sicherheit-in-arztpraxen-gematik-veroeffentlicht-hinweise-der-hersteller-zu-firewall-anforderunge/ Die gematik erfüllt weiterhin ihr Versprechen, Ärzte und weitere Leistungserbringer sowie deren IT-Dienstleister bei Fragen der Installation und Sicherheit der Telematikinfrastruktur (TI) zu unterstützen. Im Fachportal der gematik stehen nun neu Informationen der Anbieter des VPN-Zugangsdienstes, von Kartenterminalherstellern und Konnektorherstellern bereit. Hierbei handelt es sich insbesondere um Hinweise der Hersteller zu Firewall-Anforderungen. Diese Informationen konkretisiert und erweitert die...

[Aktuelles]

]]>
news-196Wed, 21 Aug 2019 14:14:30 +0200AktuellesErklärvideo der gematik zur elektronischen Patientenakte (ePA) veröffentlichthttps://www.gematik.de/news/news/erklaervideo-der-gematik-zur-elektronischen-patientenakte-epa-veroeffentlicht/ Eine für Alles: Die ePA kommt, und sie wird ein Kernstück in der Digitalisierung des Gesundheitswesens sein. Was die Versicherten von ihr erwarten dürfen, erklärt die gematik in einem aktuellen Video. Ab 01.01.2021 müssen die Krankenkassen allen gesetzlich Versicherten, die das wünschen, eine elektronische Patientenakte (ePA) anbieten. Was die ePA ist, kann und wie sie funktioniert, erklärt das neue ePA-Erklärvideo der gematik für Patientinnen und Patienten. Darin wird anschaulich gezeigt, wie...

[Aktuelles]

]]>
news-195Mon, 19 Aug 2019 14:30:09 +0200AktuellesTag der offenen Tür im BMG: Jens Spahn besuchte gematik-Standhttps://www.gematik.de/news/news/tag-der-offenen-tuer-im-bmg-jens-spahn-besuchte-gematik-stand/ Die gematik war beim Tag der offenen Tür 2019 im Bundesgesundheitsministerium (BMG) mit von der Partie – auch der Gesundheitsminister schaute vorbei. Mitarbeiter der gematik informierten am 17. und 18. August 2019 in Berlin beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung im BMG die Besucherinnen und Besucher über die elektronische Patientenakte (ePA). Auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (auf dem Foto rechts) besuchte den Stand und tauschte...

[Aktuelles]

]]>
news-194Wed, 17 Jul 2019 16:01:34 +0200AktuellesStellungnahme zu den Musterschreiben von MEDI GENO bezüglich des TI-Konnektorshttps://www.gematik.de/news/news/stellungnahme-zu-den-musterschreiben-von-medi-geno-bezueglich-des-ti-konnektors-1/ Die gematik nimmt sämtliche Bedenken im Zusammenhang mit der Telematikinfrastruktur (TI) ernst und möchte ergänzende Informationen zu den typischen Fragen im Zusammenhang mit der Datensicherheit und dem Datenschutz in der TI geben. Mit Rundschreiben vom 23.05.2019 („Nach Installation des Konnektors – die Praxen haften“) und vom 11.07.2019 („TI-Konnektor - Rundschreiben der KBV/KVen – Haftung der Praxen / Haftungsbefreiung“) hat der MEDI GENO Deutschland e. V. angeregt, dass sich Leistungserbringer hinsichtlich verschiedener...

[Aktuelles]

]]>
news-186Wed, 26 Jun 2019 16:54:42 +0200AktuellesInhalte erweitert zum fachgerechten TI-Anschlusshttps://www.gematik.de/news/news/inhalte-erweitert-zum-fachgerechten-ti-anschluss/ Die Anbindung an die Telematikinfrastruktur (TI) läuft auf Hochtouren. Hier unterstützt die gematik durch bestmögliche Transparenz und Informationen den sorgsamen und gewissenhaften Umgang bei der Installation und den Betrieb. Die aktualisierten Informationsmaterialien bieten medizinischen Einrichtungen Hilfestellungen, um die sach- und fachgerechte TI-Installation – ausgeführt durch den jeweiligen IT-Dienstleister – zu prüfen bzw. nachträglich nachzuvollziehen. Das bereitgestellte Muster-Installationsprotokoll „Sichere...

[Aktuelles]

]]>
news-179Tue, 21 May 2019 21:27:45 +0200AktuellesStatement der gematik zur elektronischen Patientenaktehttps://www.gematik.de/news/news/statement-der-gematik-zur-elektronischen-patientenakte/ Bei allen Vorgaben stehen der Versicherte und sein Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung sowie der höchstmögliche Schutz medizinischer Informationen im Mittelpunkt. Die Realisation der elektronischen Patientenakte (ePA) folgt einem Stufenkonzept. Mit Beschluss der damaligen Gesellschafter vom 18. Dezember 2018 hat die gematik die Spezifikationen, Zulassungsverfahren und Feldtestkonzepte für die Komponenten und Dienste zur elektronischen Patientenakte veröffentlicht. Das Dokumentenpaket ist das Ergebnis der Zusammenarbeit der Selbstverwaltung...

[Aktuelles]

]]>
news-183Tue, 21 May 2019 17:04:00 +0200AktuellesNeue Inhalte verfügbar: Was passiert, wenn eine elektronische Gesundheitskarte ungültig und gesperrt ist?https://www.gematik.de/news/news/neue-inhalte-verfuegbar-was-passiert-wenn-eine-elektronische-gesundheitskarte-ungueltig-und-gesperrt/ Erhalten Versicherte von ihrer gesetzlichen Krankenkasse eine aktuelle Gesundheitskarte zugeschickt, ist nur noch diese gültig. Ältere Gesundheitskarten können nicht mehr verwendet werden und werden zur Nutzung gesperrt – unabhängig davon, welches Gültigkeitsdatum auf diesen aufgedruckt ist. Deshalb ist stets nur die zuletzt zugeschickte Gesundheitskarte zu verwenden! Doch warum sind elektronische Gesundheitskarten ungültig,...

[Aktuelles]

]]>
news-178Thu, 16 May 2019 09:04:27 +0200AktuellesE-Rezept: gematik erhält Auftrag für Projektleitunghttps://www.gematik.de/news/news/e-rezept-gematik-erhaelt-auftrag-fuer-projektleitung/ Mit dem gestern beschlossenen Projekt ,Fachanwendung elektronisches Rezept‘ werden die erforderlichen Voraussetzungen geschaffen, dass ärztliche Verordnungen für apothekenpflichtige Arzneimittel in elektronischer Form erstellt, über die Telematikinfrastruktur übermittelt und schließlich ausgegeben werden können. Mit Beschluss ihrer Gesellschafter vom 15.05.2019 ist die gematik beauftragt, ein Projekt zum elektronischen Rezept aufzusetzen, um die erforderlichen Maßnahmen zur Übermittlung elektronischer Verordnungen in Abgleich mit dem ,Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung‘ zu erarbeiten. ...

[Aktuelles]

]]>
news-177Thu, 16 May 2019 08:47:05 +0200AktuellesElektronische Patientenakte (ePA): zweites Dokumentenpaket veröffentlicht https://www.gematik.de/news/news/elektronische-patientenakte-epa-zweites-dokumentenpaket-veroeffentlicht/ Der Versicherte erhält durch weitere Zugangsmöglichkeiten zur ePA mehr (Wahl-) Möglichkeiten: Das gestern von der gematik veröffentlichte Dokumentenpaket 3.1.0 beinhaltet Spezifikationen für das ,ePA-Frontend für Versicherte‘ und die kontaktlose Schnittstelle. Mit dem Beschluss der Gesellschafterversammlung der gematik vom 15.05.2019 wurde das Dokumentenpaket für den Online-Produktivbetrieb der Telematikinfrastruktur, Release 3.1.0 , freigegeben und anschließend veröffentlicht. Hierbei wurden insbesondere auch Erweiterungen für die elektronische...

[Aktuelles]

]]>
news-174Tue, 09 Apr 2019 11:27:53 +0200TelematikinfrastrukturSicherheitsbericht 2018https://www.gematik.de/news/news/sicherheitsbericht-2018-1/ Mit dem Lagebild zur Informationssicherheit in der Telematikinfrastruktur (TI) gibt die gematik übergreifend Auskunft über den Stand der betrieblichen Sicherheit in der TI. Der vorliegende erste Bericht bildet den Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2018 ab und ist in der Mediathek der gematik unter Publikationen abrufbar.

[Telematikinfrastruktur]

]]>
news-149Thu, 21 Feb 2019 11:01:04 +0100AktuellesePA: gematik hält Umsetzung der Spezifikationen für praktikabelhttps://www.gematik.de/news/news/epa-gematik-haelt-umsetzung-der-spezifikationen-fuer-praktikabel/ Der bvitg e.V. bezweifelt in einer Pressemitteilung vom 20. Februar 2019 die Umsetzbarkeit und den Nutzen der Spezifikation der gematik zur elektronischen Patientenakte (ePA). Der Geschäftsführer der gematik GmbH, Alexander Beyer, hält dagegen und verweist auf die Tragfähigkeit der gematik-Vorgaben: „Das im Dezember 2018 veröffentlichte Dokumentenpaket zur elektronischen Patientenakte ist der Konsens aller maßgeblichen Akteure im Gesundheitssystem. Die Spezifikationen sind das Ergebnis der Zusammenarbeit der Selbstverwaltung des Gesundheitswesens. Sie wurden in Abstimmung mit dem Bundesamt für...

[Aktuelles]

]]>
news-143Thu, 07 Feb 2019 12:00:07 +0100AktuellesErste Informationsveranstaltungen zur elektronischen Patientenakte: großes Interesse bei Herstellern und Anbieternhttps://www.gematik.de/news/news/erste-informationsveranstaltungen-zur-elektronischen-patientenakte-grosses-interesse-bei-herstellern-1/ Die gematik hat am 29. Januar und am 01. Februar interessierte Industrievertreter und potentielle Zulassungsnehmer zu ersten Informationsveranstaltungen für die Fachanwendung elektronische Patientenakte eingeladen. Insgesamt nahmen über 230 Gäste teil. Alexander Beyer, Geschäftsführer der gematik, eröffnete die Veranstaltungen. Danach zeigten Referenten aus der gematik die Ziele und den Nutzen der elektronischen Patientenakte für Endanwender auf. Zudem ging es um die technischen Aspekte der Fachanwendung, den Zeitplan sowie die Zulassungs- und...

[Aktuelles]

]]>
news-140Fri, 25 Jan 2019 14:40:02 +0100Aktuellesgematik treibt digitale Vernetzung des Gesundheitswesens voranhttps://www.gematik.de/news/news/gematik-treibt-digitale-vernetzung-des-gesundheitswesens-voran/ Laut aktueller Medienberichte kritisiert der Bundesrechnungshof Verzögerungen beim Ausbau der digitalen Vernetzung im Gesundheitswesen und nimmt dabei die gematik ins Visier. Die widerspricht dem Vorwurf, durch ,Allzuständigkeit‘ die Einführung und Anwendung der elektronischen Gesundheitskarte auszubremsen. Alexander Beyer, Geschäftsführer der gematik, kommentiert: „Die gematik erarbeitet und veröffentlicht fristgerecht und gemäß ihrem gesetzlichen Auftrag Spezifikationen und Vorgaben für die jeweiligen Fachanwendungen zur Nutzung über die Telematikinfrastruktur: Als Vermittler im System sorgt die...

[Aktuelles]

]]>
news-139Thu, 27 Dec 2018 15:15:00 +0100AktuellesAchtung: Ab 1. Januar 2019 Gesundheitskarten Generation 1plus ungültighttps://www.gematik.de/news/news/achtung-ab-1-januar-2019-gesundheitskarten-generation-1plus-ungueltig/ Ab dem 1. Januar 2019 gelten ausschließlich die elektronischen Gesundheitskarten der zweiten Generation (Aufdruck „G2“ oder „G2.1“). Die elektronischen Gesundheitskarten der Generation 1plus (eGK G1+) sind nicht mehr gültig. Die zweite Generation unterstützt neuere kryptographische Verfahren und medizinische Fachanwendungen. Medizinische Fachanwendungen sind beispielsweise das Notfalldaten-Management oder der E-Medikationsplan. Erhalten Versicherte von ihrer Krankenkasse eine aktuelle Gesundheitskarte, ist nur noch...

[Aktuelles]

]]>
news-138Wed, 19 Dec 2018 11:38:20 +0100AktuellesElektronische Patientenakte: Spezifikationen und Zulassungsverfahren veröffentlicht, Informationsveranstaltung im Januar für Zulassungsnehmerhttps://www.gematik.de/news/news/elektronische-patientenakte-spezifikationen-und-zulassungsverfahren-veroeffentlicht-informationsver/ Die Spezifikationen und Zulassungsverfahren zur elektronischen Patientenakte sind mit dem Release-Stand 3.0.0 veröffentlicht. Auf Grundlage dieser kann die Industrie mit der Implementierung der Komponenten und Dienste beginnen und diese zur Zulassung bei der gematik einreichen. Das Konzept zur elektronischen Patientenakte basiert im Wesentlichen auf dem etablierten Industriestandard IHE XDS.b – angepasst dort, wo dies zur...

[Aktuelles]

]]>
news-133Thu, 06 Dec 2018 14:33:50 +0100AktuellesGesundheitskarten Generation 1plus ab 1. Januar 2019 ungültighttps://www.gematik.de/news/news/gesundheitskarten-generation-1plus-ab-1-januar-2019-ungueltig/ Ab dem 1. Januar 2019 sind elektronische Gesundheitskarten der Generation 1plus (eGK G1+) nicht mehr gültig. Ab diesem Zeitpunkt gelten ausschließlich die elektronischen Gesundheitskarten der zweiten Generation (Aufdruck „G2“ oder „G2.1“). Der Aufdruck zur Generation ist auf der Vorderseite der Gesundheitskarte oben rechts zu finden. Die zweite Generation unterstützt neuere kryptographische Verfahren und medizinische Fachanwendungen. Medizinische Fachanwendungen sind beispielsweise das Notfalldaten-Management oder der E-Medikationsplan. Ärzte, Zahnärzte oder Psychotherapeuten, die Fragen zur Umsetzung haben, wenden sich bitte...

[Aktuelles]

]]>
news-132Mon, 03 Dec 2018 10:40:05 +0100TelematikinfrastrukturSoftware-Updates für TI-Komponenten: Immer auf dem aktuellen Stand https://www.gematik.de/news/news/software-updates-fuer-ti-komponenten-immer-auf-dem-aktuellen-stand/ Jede Komponente und jeder Dienst der Telematikinfrastruktur (TI) muss im laufenden Betrieb zu jeder Zeit dem aktuellen Stand der Technik entsprechen und die Bestimmungen des Datenschutzes und der Informationssicherheit in der TI müssen eingehalten werden. Dazu ist es erforderlich, dass jede...

[Telematikinfrastruktur]

]]>
news-114Fri, 02 Nov 2018 09:56:49 +0100AktuellesDokumentenpaket für Online-Produktivbetrieb angepassthttps://www.gematik.de/news/news/dokumentenpaket-fuer-online-produktivbetrieb-angepasst/ Die Dokumente (Releasestand 2.1.3) bilden ab sofort die Grundlage der laufenden und anstehenden Zulassungsverfahren für den Online-Produktivbetrieb (Stufe 1 und 2.1). Der Schwerpunkt liegt auf den notwendigen Korrekturen und Ergänzungen, um der Sicherheit, Interoperabilität und Funktionsfähigkeit der Komponenten und Dienste der Telematikinfrastruktur für den Online-Produktivbetrieb (Stufe 1 und 2.1) sicherzustellen. Auch wurden fachlich notwendige Anpassungen am...

[Aktuelles]

]]>
news-113Fri, 26 Oct 2018 08:55:25 +0200AktuellesServiceprodukt „Prüfkarte eGK“ vertriebsbereithttps://www.gematik.de/news/news/serviceprodukt-pruefkarte-egk-vertriebsbereit/ Das neue Serviceprodukt „Prüfkarte eGK“ kann ab sofort über das Fachportal bestellt werden. Mit der Prüfkarte eGK können IT-Dienstleister (Dienstleister vor Ort – DvO) prüfen, ob eine medizinische Einrichtung erfolgreich an die Telematikinfrastruktur angebunden ist. Dazu gehört die Kontrolle, ob die dezentralen Komponenten wie das E-Health-Kartenterminal und der Konnektor sowie das...

[Aktuelles]

]]>
news-112Fri, 19 Oct 2018 08:45:54 +0200AktuellesDritter VPN-Zugangsdienst für die Telematikinfrastruktur zugelassenhttps://www.gematik.de/news/news/dritter-vpn-zugangsdienst-fuer-die-telematikinfrastruktur-zugelassen/ Die gematik hat für den VPN-Zugangsdienst (Produktversion: 1.0.5) der arvato Systems GmbH die Zulassung erteilt. Damit hat der dritte VPN-Zugangsdienst das Zulassungsverfahren der gematik erfolgreich durchlaufen. Für den Zugang zur Telematikinfrastruktur benötigen medizinische Einrichtungen einen sogenannten VPN-Zugangsdienst (Virtual Private Network) – ähnlich einem Internetprovider, der den Zugang zum...

[Aktuelles]

]]>
news-108Fri, 20 Jul 2018 10:00:07 +0200Aktuellesvesta: Labordaten-Standards für das deutsche Gesundheitswesenhttps://www.gematik.de/news/news/vesta-labordaten-standards-fuer-das-deutsche-gesundheitswesen/ gematik startet ersten Prozess zur Aufnahme von Standards für Labordaten Alle zwölf eingereichten Standards zu Labordaten sind von der gematik zur Stellungnahme durch Experten freigegeben worden. In den Bewertungen geht es darum, ob der beantragte Standard konform zu den in vesta veröffentlichten Spezifikationen der gematik (sog. Interoperabilitätsfestlegungen) ist. Im...

[Aktuelles]

]]>
news-107Wed, 18 Jul 2018 14:36:36 +0200AktuellesWEV-Region: Verlängerung der Bewerbungsfristhttps://www.gematik.de/news/news/wev-region-verlaengerung-der-bewerbungsfrist/ WEV-Region gesucht! - Region zur Wissenschaftlichen Evaluation von medizinischen Fachanwendungen der elektronischen Gesundheitskarte. Die Frist für die Einreichung der Bewerbung wurde verlängert. Ablauf Bewerbungsfrist: 11.09.2018, 13:00 Uhr Ablauf Rückfragefrist: 28.08.2018, 13:00 Uhr Nähere Informationen finden Sie unter Bekanntmachungen.

[Aktuelles]

]]>
news-106Fri, 13 Jul 2018 12:10:00 +0200AktuellesNeues Dokumentenpaket 2.1.2-1 fristgerecht veröffentlichthttps://www.gematik.de/news/news/neues-dokumentenpaket-212-1-fristgerecht-veroeffentlicht/ Die gematik hat am 13. Juli 2018 das neue Dokumentenpaket für den Online-Produktivbetrieb 2.1.2-1 veröffentlicht Wie angekündigt, hat die gematik am 13. Juli 2018 fristgerecht das neue Dokumentenpaket für den Online-Produktivbetrieb 2.1.2-1 für die Industriepartner veröffentlicht. Die Dokumente bilden die Grundlage der laufenden und anstehenden Zulassungsverfahren für den Online-Produktivbetrieb. Darin wurde...

[Aktuelles]

]]>
news-105Mon, 09 Jul 2018 11:58:32 +0200AktuellesDrittes mobiles Kartenlesegerät zugelassenhttps://www.gematik.de/news/news/drittes-mobiles-kartenlesegeraet-zugelassen/ Die gematik hat das mobile Kartenterminal der Zemo GmbH („VML-GK2“) zugelassen. Damit hat das dritte mobile Kartenterminal das Zulassungsverfahren der gematik erfolgreich durchlaufen. Bei der neuen Version werden die Versichertendaten schon im mobilen Kartenterminal ausgewertet, um beispielsweise eine abgelaufene elektronische Gesundheitskarte zu erkennen. Das mobile Kartenterminal ist nur für den mobilen Einsatz vorgesehen. Die neue Version der mobilen Kartenterminals ist zudem...

[Aktuelles]

]]>
news-97Mon, 02 Jul 2018 09:35:37 +0200AktuellesZwei mobile Kartenlesegeräte zugelassenhttps://www.gematik.de/news/news/zwei-mobile-kartenlesegeraete-zugelassen/ Alle erforderlichen Komponenten für die Anbindung einer medizinischen Einrichtung an die Telematikinfrastruktur stehen ab sofort zur Verfügung: Die gematik hat zeitgleich Zulassungen für zwei mobile Kartenterminals erteilt. Die mobilen Kartenterminals von Ingenico Healthcare und das baugleiche Gerät der Cherry GmbH haben das Zulassungsverfahren der gematik erfolgreich durchlaufen. Bei der neuen Version werden die Versichertendaten schon im mobilen Kartenterminal ausgewertet, um beispielsweise eine abgelaufene...

[Aktuelles]

]]>
news-93Thu, 31 May 2018 14:05:27 +0200AktuellesWEV-Region gesucht! – Region zur Wissenschaftlichen Evaluation von medizinischen Fachanwendungen der elektronischen Gesundheitskarte

[Aktuelles]

]]>
news-91Wed, 23 May 2018 12:33:38 +0200AktuellesDokumentenpaket an Vorgaben der EU-Datenschutzverordnung angepassthttps://www.gematik.de/news/news/dokumentenpaket-an-vorgaben-der-eu-datenschutzverordnung-angepasst/ Die gematik hat das Dokumentenpaket für den Online-Produktivbetrieb (Stufe 1 und 2.1) um das Feldtestkonzept und die Zulassungsbedingungen für die Fachanwendung „Sichere Kommunikation zwischen Leistungserbringern“ (KOM-LE) erweitert und an die neue EU-Datenschutzverordnung angepasst. Der Releasestand 2.1.2 zur Erweiterung und Weiterentwicklung der Telematikinfrastruktur ist im gematik-Fachportal veröffentlicht. Das Dokumentenpaket (Releasestand 2.1.2) bildet ab sofort die Grundlage der laufenden und anstehenden Zulassungsverfahren für den Online-Produktivbetrieb (Stufe 1 und...

[Aktuelles]

]]>
news-90Fri, 18 May 2018 19:27:19 +0200AktuellesSichere Telematikinfrastruktur nicht betroffen von E-Mail-Schwachstellenhttps://www.gematik.de/news/news/sichere-telematikinfrastruktur-nicht-betroffen-von-e-mail-schwachstellen/ Eine Forschergruppe der Fachhochschule Münster, der Ruhr-Universität Bochum und NXP Semiconducters in Belgien hat kürzlich über schwerwiegende Schwachstellen in den weitverbreiteten E-Mail-Verschlüsselungsstandards OpenPGP und S/MIME informiert (Efail-Schwachstellen). Die Telematikinfrastruktur ist gegen Angriffe von außen und den Missbrauch von Daten bestmöglich geschützt. So hat die gematik seit 2014 in den technischen Vorgaben zur Telematikinfrastruktur (TI) die Verwendung des im E-Mail-Verschlüsselungsstandard S/MIME eingesetzten Verschlüsselungsmodus AES-CBC...

[Aktuelles]

]]>
news-85Tue, 15 May 2018 12:02:03 +0200AktuellesÄrztetag bestätigt Arbeitsstrukturen der gematikhttps://www.gematik.de/news/news/aerztetag-bestaetigt-arbeitsstrukturen-der-gematik/ Der 121. Deutsche Ärztetag (DÄT) in Erfurt hat die bestehenden Arbeitsstrukturen der gematik bestätigt. In einer Entschließung hoben die Delegierten hervor, dass das Zusammenspiel von technischer Kompetenz der gematik und medizinisch-fachlicher Kompetenz der Selbstverwaltung funktioniere. Anwendungen wie das Notfalldaten-Management und der Elektronische Medikationsplan stünden zur Einführung bereit....

[Aktuelles]

]]>