Headerbild Headerbild
Zulassungen ORS1

Antragsunterlagen und Verfahrensbeschreibungen für Produkttypen der Telematikinfrastruktur

Zulassungsobjekte sind Produkte (Komponenten und Dienste) der Telematikinfrastruktur, sie werden nach Produkttypen klassifiziert. Die Voraussetzungen für die Erteilung der Zulassung von Produkttypen sind in den jeweiligen Produkttypsteckbriefen und Verfahrensbeschreibungen definiert.

Die für sämtliche Produkt-Zulassungsverfahren allgemein geltenden Regelungen sind in dem nachfolgenden Download enthalten:

Die produkttypspezifischen Verfahrensbeschreibungen für den Online-Rollout (Stufe 1) sind in der nachfolgenden Tabelle hinterlegt. Sie gelangen durch Anklicken des jeweiligen Zulassungsobjekts auf die geltende Verfahrensbeschreibung.

Die referenzierten Produkttypversionen sind in der Dokumentenlandkarte im Abschnitt Spezifikation festgelegt.

Hinweis: Das Datum in Spalte „gültig sind ab“ in den Tabellen der Produkttypsteckbriefe legt den Beginntermin fest, ab dem Zulassungsanträge für die jeweilige Produkttypversion bei der gematik eingereicht werden können. Wurde ein Datum ins Spalte „gültig sind bis“ eingetragen, so werden ab diesem Termin für die jeweilige Produkttypversion keine Zulassungsanträge mehr angenommen. Hier liegt in der Regel eine neue zulassungsrelevante Produkttypversion vor.

Zulassungsverfahren für die Erprobung (eingeschränkter Teilnehmerkreis)

Zulassungsobjekt/ Produkttyp (Verfahrensbeschreibung) Zulasssungs- antrag Antragstellung
ab bis
Card Operating System (COS) G2 ( PDF ) Antrag ( PDF ) 06.10.14 ------
    10.09.14 05.10.14
elektronische Gesundheitskarte (eGK-Objektsystem) G2 ( PDF )
Antrag ( PDF ) 06.10.14 ------
    28.08.14 05.10.14
Heilberufsausweis (HBA-Objektsystem) G2 ( PDF ) Antrag ( PDF ) 06.10.14 ------
    28.08.14 05.10.14
CVC-Root ( PDF )   28.08.14 ------
TSP-CVC ( PDF ) Antrag ( PDF ) 07.07.14 ------
gematik Root-CA ( PDF )   28.08.14 ------
TSP X.509 ( PDF )   28.08.14 ------

Darüber hinaus trifft die gematik mit den weiteren Beteiligten und Nutzern Regelungen über deren Teilnahme an der TI. In Ergänzung der Zulassungsverfahren führt die gematik Bestätigungsverfahren für Prozesse und Schnittstellen durch.

Die für sämtliche Bestätigungsverfahren allgemein geltenden Regelungen sind im nachfolgenden Download enthalten:

Die produkttypspezifischen Verfahrensbeschreibungen für den Online-Rollout (Stufe 1) sind in der nachfolgenden Tabelle hinterlegt. Sie gelangen durch Anklicken des jeweiligen Bestätigungsobjekts auf die geltende Verfahrensbeschreibung.

Hinweis: Das Datum in Spalte „gültig sind ab“ in den Tabellen der Produkttypsteckbriefe legt den Beginntermin fest, ab dem Zulassungsanträge für die jeweilige Produkttypversion bei der gematik eingereicht werden können. Wurde ein Datum ins Spalte „gültig sind bis“ eingetragen, so werden ab diesem Termin für die jeweilige Produkttypversion keine Zulassungsanträge mehr angenommen. Hier liegt in der Regel eine neue zulassungsrelevante Produkttypversion vor.