Headerbild Headerbild
Spezifikation

Für den Wirkbetrieb

Releases, die alle definierten Qualitätssicherungs- und Testmaßnahmen erfolgreich durchlaufen haben, werden per Beschluss der Gesellschafterversammlung der gematik für den Wirkbetrieb freigegeben..

Auf der Grundlage von für den Wirkbetrieb freigegebenen Spezifikationen werden Zulassungen erteilt.

Aktuell für den Wirkbetrieb freigegeben sind:

Hinweise zum Release 0.5.3

Zur Anpassung der eGK-Spezifikation an die Anforderungen der aus der Neuausrichtung der Telematikinfrastruktur resultierenden Projekte zu den Fachanwendungen (Notfalldatenmanagement, Versichertenstammdatenmanagement, Kommunikation Leistungserbringer und eFA-Migration) sowie der Basis-TI wurden für den Basis-Rollout für die Zulassung ab dem 01.02.2011 relevante Änderungen bekannt gegeben. Diese Anpassungen der eGK-Spezifikation Teil 2 haben Auswirkungen auf die kartenherstellungsrelevanten und personalisierungsrelevanten Dokumente und sind Grundlage für den neuen Releasestand 0.5.3.

Bitte beachten Sie auch die Erläuterungen zu den Festlegungen für den Basis-Rollout ( PDF ) (Stand vom 20.06.2011).