Headerbild Headerbild
Presse

Aktuelles

14.04.2016 - Praxistest der Notfalldaten beginnt

In einem Zeitraum von sechs Monaten werden ab Juni 2016 Ärzte aus der Region Münster und Umgebung für rund 4000 Patienten Notfalldatensätze anlegen.

Weiter... öffnen

25.02.2016 - gematik präsentiert sich auf Potsdamer Konferenz „Telematik im Gesundheitswesen“

Die gematik hat ihre Arbeit auf der 11. Landeskonferenz „Telematik im Gesundheitswesen“ in Potsdam präsentiert. Im Fokus der Veranstaltung standen die telemedizinische Forschung, Technikanwendungen und Assistenzsysteme in der Pflege sowie Big Data und globalisierter Gesundheitsmarkt.

Weiter... öffnen

29.01.2016 - Peter Schaar ist Vorsitzender der Schlichtungsstelle

Die Gesellschafter der gematik haben den früheren Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar zum 1. Januar 2016 als Vorsitzenden der Schlichtungsstelle berufen.

Weiter... öffnen

03.12.2015 - Mathias Redders übernimmt Rolle des Beirat-Sprechers

Die Mitglieder des gematik-Beirats haben heute Mathias Redders – Referatsleiter im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen – zum neuen Sprecher gewählt. Er löst Prof. Dr. Peter Haas von der Fachhochschule Dortmund ab, der das Amt seit 2005 innehatte und nicht wieder zur Wahl antrat.

Weiter... öffnen

06.10.2015 - Alexander Beyer als gematik-Geschäftsführer bestätigt

Alexander Beyer ist von den Gesellschaftern als gematik-Geschäftsführer bestätigt worden. Er hatte Anfang Juli die kommissarische Leitung des Unternehmens übernommen.

Weiter... öffnen

02.07.2015 - Alexander Beyer übernimmt Geschäftsführung der gematik

Nach dem Ausscheiden von Prof. Dr. Arno Elmer als Geschäftsführer der gematik zum 30. Juni 2015 übernimmt Alexander Beyer als Interimsgeschäftsführer diese Aufgabe.

Weiter... öffnen

26.06.2015 - Zukünftig werden Versichertenstammdaten direkt auf der Gesundheitskarte aktualisiert

Die gematik arbeitet gemeinsam mit der Industrie daran, das deutsche Gesundheitswesen zu vernetzen. Bisher musste bei einem Umzug eines Versicherten die elektronische Gesundheitskarte (eGK) ausgetauscht werden. Zukünftig wird es möglich sein, die Versichertenstammdaten direkt beim Einlesen der eGK in einer Arzt- oder Zahnarztpraxis online zu aktualisieren.

Weiter... öffnen

11.06.2015 - Hauptstadtkongress: Gröhe verfolgt Livedemonstration des eGK-Stammdatenabgleichs

Der Online-Abgleich von Versichertenstammdaten auf der elektronischen Gesundheitskarte über die Telematikinfrastruktur (TI) funktioniert. Im Beisein von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe ist gestern auf dem Hauptstadtkongress demonstriert worden, wie die Versichertenstammdaten auf der eGK zwischen einer Arztpraxis und dem Fachdienst einer Krankenkasse online überprüft und aktualisiert werden.

Weiter... öffnen

27.05.2015 - Statement: gematik begrüßt Kabinettsbeschluss zum E-Health-Gesetz

Die gematik hat den heute vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf für sichere digitale Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen (E-Health-Gesetz) begrüßt.

Weiter... öffnen

20.05.2015 - Ärztetag bestärkt Arbeit der gematik

Ärzteschaft steht Projekt „Telematikinfrastruktur und elektronische Gesundheitskarte“ grundsätzlich offen gegenüber.

Weiter... öffnen

13.05.2015 - Erstes Bestandsnetz angebunden und Sicherheitsinfrastruktur zugelassen

Ende April konnten weitere Projekterfolge erzielt werden. So wurde ein erstes Bestandsnetz von Heilberuflern - das sichere Netz der KVen (SNK), erfolgreich an die TI angebunden und die PKI für die Komponenten und Dienste der TI von der gematik für den Betrieb zugelassen.

Weiter... öffnen

13.05.2015 - Telematikinfrastruktur für Betrieb mit Echtdaten freigegeben

Die Telematikinfrastruktur (die „Datenautobahn für das Gesundheitswesen“) ist nun für den zukünftigen Betrieb mit Echtdaten von rund 70 Millionen elektronischen Gesundheitskarten aufgebaut und wurde Ende April nach intensiver Prüfung durch die gematik zur Nutzung freigegeben.

Weiter... öffnen

Weitere Meldungen finden Sie hier .